Als Lieferant vor Ort haben wir zwar keinen Einfluss auf die "große Politik", aber wir liefern Ihnen faire Preise, die Sie auf Heller und Pfennig nachvollziehen können. Alle Bestandteile legen wir offen und passen die Preise exakt an die Entwicklung der Energiebörse "EEX" (www.eex.com) an, jeweils zum Jahreswechsel.

Die Großhandelspreise sind in der vergangenen Beschaffungsperiode um 45,67% gestiegen. Exakt im gleichen Umfang steigt zum 01.01.2022 auch der Lieferanteil Ihres Arbeitspreises.

Großhandelspreis für das Lieferjahr 2021:    
Großhandelspreis für das Lieferjahr 2022:
   14,830 €/MWh
   21,603 €/MWh
Änderungsfaktor: 1,4567

 

Die genaue Berechnung finden Sie hier:

Eine Übersicht der Preisbestandteile finden Sie hier:

für Alpspitz-Gas® (Garmisch-Partenkirchen)


für Zugspitz-Gas® (Umland)